SG Misburg
Registrierung Mitgliederliste Kalender Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zum Portal

SG Misburg » Öffentlicher Bereich » Wettkämpfe » Presseberichte » Nachwuchsathleten beim Mühlenberger Nikolauslauf » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Nachwuchsathleten beim Mühlenberger Nikolauslauf
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Björn Björn ist männlich
Vorstand


Dabei seit: 19.04.2007
Beiträge: 589

Nachwuchsathleten beim Mühlenberger Nikolauslauf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der 30. Mühlenberger Nikolauslauf lockte wie in jedem Jahr vor allem die kleinen Nachwuchsathleten an den Start. Aus Misburg reiste Trainer Frank Wagner mit 12 C- und D-Schülern an. Die Laufstrecke führte auf Feldwegen einmal rund um das Mühlenberger Stadion. Das Wetter für diesen Lauf war wie im April: mal regnete es, mal schien die Sonne.
Die ersten Teilnehmer für die SGM waren die Schülerinnen Jasmin Bardusch (W06) und Susi Lechtenberg (W06). Nachdem der Startschuss für die 1100-m-Strecke gefallen war, kam Jasmin nach 6:28 min (3. Platz) und Susi drei Sekunden später, nach 6:31 min (5. Platz) ins Ziel. In der Altersklasse W07 erreichte Hannah Heppner den vierten Platz in 5:47 min. Feenja Waschek belegte Platz 12 in der Zeit von 7:21 min. In der AK W09 gingen Lina-Marie Aethner, Judith Bleicher und Julia Lechtenberg an den Start. Judith konnte nach 5:27 min (14. Platz), Lina-Marie nach 5:32 min (15. Platz) und Julia nach 6:32 min (19. Platz) die Ziellinie überqueren. In der AK W11 war Sina Ruddigkeit die einzige SGM-Vertreterin. Sie bewältigte die Strecke trotz angeschlagener Gesundheit nach tollen 5:58 min.
Bei den Schülern ging Thade Heppner (M05) als jüngster Teilnehmer an den Start. Nach 6:23 min (5. Platz) hatte er seinen 1100m-Lauf locker beendet und freute sich wie alle anderen Teilnehmer über die vom Nikolaus überreichte Überraschungstüte.
Fabian Siebenthaler (M07) ging in seiner AK nach 5:16 min durchs Ziel und belegte den 3. Platz. Sein Bruder Maximilian Siebenthaler (M09) war gemeinsam mit Christopher Lork (M09) am Start. Maximilian belegte den 1. Platz in einer hervorragenden Zeit von 4:27 min, Christopher wurde Siebter in 4:54 min.
04.02.2008 23:06 Björn ist offline E-Mail an Björn senden Homepage von Björn Beiträge von Björn suchen Nehmen Sie Björn in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber und die Moderatoren vom SGM Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Björn am 04.02.2008 um 23:06 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
SG Misburg » Öffentlicher Bereich » Wettkämpfe » Presseberichte » Nachwuchsathleten beim Mühlenberger Nikolauslauf

Counter
Besucher Heute: 911 Besucher Gestern: 1367 Besucher Gesamt: 1594344 Besucherrekord: 1797 am: 16.03.2020


Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH